PNT Themen im Lange-Electronic Blog

GIDAS Statistiken und Diagramme

GNSS Störungen erkennen, aufzeichnen und analysieren

Funktion der GIDAS GNSS Interferenzerkennung

Die GIDAS GNSS Interference Detection ist eine Technologie zur Erkennung von Störungen der Globalen Satellitennavigationssysteme GPS, Galileo, Glonass oder Beidou. GIDAS erkennt unabsichtlich oder bewusst ausgestrahlte Störsignale wie Jamming oder Spoofingsignale, die die Genauigkeit oder Zuverlässigkeit von GNSS-Signalen beeinträchtigen oder deren Empfang sogar verhindern können.

Im Wesentlichen funktioniert die GIDAS GNSS Interferenz Detection, indem sie fortlaufend die empfangenen GNSS-Signale überwacht. Dabei sucht sie nach Anomalien oder Abweichungen im Signal, die auf mögliche Interferenzen hinweisen könnten. Wenn eine solche Störung erkannt wird, kann das System Alarm auslösen, um die Auswirkungen der Interferenz für den Anwender zu minimieren.

Ortungs- und Zeitgebungsdienste des Globalen Navigationssatellitensystems (GNSS) bilden das Rückgrat vieler Anwendungen und Märkte. Beispiele sind die Navigation von Flugzeugen, die Zeitsynchronisation von Stromnetzen, Kommunikationssystemen und Börsen, die Ortung von Unfallopfern oder Rettungseinheiten sowie die Verfolgung von Waren und Fahrzeugen.

Aufzeichnung der Daten zur späteren Analyse

GIDAS zeichnet die Daten der Überwachung zur Analyse auf. Diese Funktion wurde durch zusätzliche Statistikmöglichkeiten erweitertet:

  • Präzision in der Analyse: Passen Sie Ihre Analyse auf der Grundlage verschiedener Kriterien an

  • Umfassende Diagramme: Visualisieren Sie das Auftreten von Störungen mit Diagrammen

  • Mühelose Berichterstattung: Laden Sie detaillierte PDF-Berichte für eine gründliche Analyse herunter

  • Verbesserte Entscheidungsfindung: Gewinnen Sie statistische Erkenntnisse für die strategische Planung

Zusätzliche Filteroptionen

Zusätzliche Filteroptionen erleichtern Ihnen die Darstellung für Sie wichtiger Ergebnisse:

  • Start- und Enddatum

  • Jamming-Status

  • Jammer-Typ

  • Spoofing-Status

  • Schweregrad-Filter

  • Dauer-Grenzwerte (min, max)

  • spezifische Überwachungssensoren für gezielte Analysen

Neue Diagramm-Unterstützung

Diagramme werden automatisch erstellt:

  • für einen bestimmten Zeitpunkt

  • Analyse einer Kalenderwochen

  • die Dauer von Störereignissen

  • Überwachung bezogen auf bestimmte Sensoren

GIDAS Portable
Tragbares System zur Erkennung von Interferenz des GNSS Signals durch Jamming, Spoofing oder unabsichtliche Störsignale.
GIDAS Stationary
System zur Erkennung von Interferenz des GNSS Signals durch Jamming, Spoofing oder unabsichtliche Störsignale.
fa fa-envelope-open-o

Erhalten Sie unseren Newsletter

um informiert zu sein: über Updates, neue Produkte und Lösungen oder Ausstellungen und Konferenzen.

Anmeldung zum Newsletter

Mailing Listen
Sprache
Loading...
logo

Lange-Electronic GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 29a
82216 Gernlinden

+49 8142 284582 0