RF - WiFi Channel Emulation

Spirent Vertex High Frequency Converter

Der Vertex® Hochfrequenz Konverter (HFC) wurde entwickelt, um Channel Emulation Tests für 5G-Anwendungen zu ermöglichen.
Manufacturer: Spirent Communications

Channel-Emulation für 5G-Anwendungen

Der Vertex® Hochfrequenz Konverter (HFC) wurde entwickelt, um Channel Emulation Tests für 5G-Anwendungen zu ermöglichen.

Dies wurde erreicht, indem der Bereich des Vertex Channel Emulators von RF Bändern auf höhere mmWave Frequenzbänder erweitert wurde.

Abhängig vom  Modell wandelt der Vertex HFC HF-Bereiche zwischen 0,75 GHz und 6 GHz in mmWave (mmW) Bereiche zwischen 5,9 GHz und 40,5 GHz und umgekehrt um, und ermöglicht so eine Simulation der Kanalcharakteristik von Szenarien im Millimeterband, wie es für 5G erforderlich ist.

Es kann angepasst werden, um andere mmW Frequenzen zu unterstützen.

 

Datenblätter

 

Hauptmerkmale

  • Unterstützt einfaches 2x2 MIMO oder massive-MIMO-Anwendungen bei mmW-Bändern
  • Fünf Modelle um unterschiedliche Conversion Ranges und Kapazitäten anbieten zu können
  • Verwendet internen oder externen Oscszillator

 

Verfügbar in zwei Ausführungen

Der Vertex HFC ist verfügbar in zwei Ausführungen, passend zur jeweiligen Anwendung.

Für Implementierungen mit geringerer Kapazität liefert Vertex ein Gerät mit Platz für bis zu 4 Kanäle, während die Version mit hoher Kapazität Platz für bis zu 20 Kanäle bietet.

  • das 4-Kanal-Gerät eignet sich für Entry-Level-Tests (2x2 bidirektional), und wird in mehreren Modellen angeboten, um unterschiedliche Frequenzbereiche zu berücksichtigen
  • das 20-Kanal-Gerät verfügt über einen internen Combiner für Multi-Vertex-Gerät Anwendungen: kombinierbar von 16x4 bidirektional (2 Vertex + 1 HFC) bis 64x4 bidirektional (8 Vertex + 4 HFC)

Typische Anwendungsszenarien

Mit dem Vertex HFC kann eine HF-Kanalemulation zwischen einem mmW-Band-eNodeB (eNB) und einem mmW-Band-Gerät injiziert werden (Abbildung 1).

Andere Szenarien umfassen die Aufwärtskonvertierung von einem RF-Band-Netzwerkemulator oder eNB zu einem mmW-Band-Gerät (Abbildung 2)

Hinweis: In einem System können mehrere HFCs verwendet werden, um die Kanalkapazität zu erhöhen. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass alle verwendeten externen Zeitquellen an dieselbe qualifizierte 10-MHz-Referenz angeschlossen sind.

 

Spezifikationen:

 

Frequency range 27.5 GHz to 28.5GHz 24.25 to 29.5GHz 37 to 40.5GHz 9-13GHz 5.9-10GHz
  20-channel unit             4-channel unit   
Model Number VCE6-HFC-20C-28GHZ VCE6-HFC-4C-27GHz VCE6-HFC-4C-39GHz VCE6-HFC-4C-11GHz VCE6-HFC-4C-7GHz
LO 25.5GHz Internal 23. 5GHz 35GHz 14.5GHz 11.75GHz
External LO level 10dBm 4dBm 4dBm 4dBm 4dBm
Internal RF filter DC-3GHz DC-6GHz DC-6GHz DC-6GHz DC-6GHz
Internal mmW
filter
27.5GHz to 28.5GHz 24.25 to 29.5GHz 37 to 40.5GHz 9-13GHz 5.9-10GHz
Input frequency 2GHz to 3GHz 0.75 to 6GHz 2 to 5.5GHz 1.5 to 5.5GHz 1.75to 5.85GHz
Maximum input power level to any RF/mmWave port <27.5dBm <27.5dBm <27.5dBm <27.55dBm <27.5dBm
Nominal RF input power level for 5G NR, 100MHz -2dBm -2dBm -2dBm 0dBm 0dBm
Nominal mmWave power level for 5G NR, 100MHz -2dBm -2dBm -2dBm 0dBm 0dBm
Conversion loss eNB Ports <22dB; device Ports <26dB <22dB <24dB <22dB <22dB
10MHz reference External External External External External
In-band spurious emission -40dBc -40dBc -40dBc -40dBc -40dBc
Impedance 50 ohms 50 ohms 50 ohms 50 ohms 50 ohms
Input VSWR <1.5 <1.5 <1.5 <1.5 <1.5
Typical phase noise of LO -110dBc/Hz (@100KHz) -115dBc/Hz (@100kHz) -105dBc/Hz (@100kHz) -125dBc/Hz (@100kHz) -128dBc/Hz (@100kHz)

 

 

 

fa fa-envelope-open-o

Erhalten Sie unseren Newsletter

um informiert zu sein: über Updates, neue Produkte und Lösungen oder Ausstellungen und Konferenzen.

Anmeldung zum Newsletter

Mailing Listen
Sprache
Loading...

Lange-Electronic GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 29a
82216 Gernlinden

+49 8142 284582 0

logo