PNT Themen im Lange-Electronic Blog

Wozu braucht man einen GPS Simulator und GPS Simulation?

Wozu braucht man einen GPS Simulator und GPS Simulation?

Navigation mit GPS

Fast alle Fahrzeuge und Handys haben heutzutage ein Navigationssystem oder eine NavigationsApp basierend auf einer GPS Ortsbestimmung.

GPS, das Global Positioning System, ist ein Satellitennavigationssystem der USA, und beruht auf GPS Satelliten, die Navigationsignale aus einer Erdumlaufbahn auf die Erdoberfläche senden. 31 Satelliten ermöglichen eine weltweite Abdeckung mit GPS Navigationssignalen, die Navigationsnachrichten enthalten.

Zu jeder Zeit und an jedem Ort der Erde kann man unter freiem Himmel einen einzigartigen Satz von Navigationssignalen empfangen, die einem geeigneten Empfänger eine hochgenaue Positionsbestimmung ermöglichen. Und nicht nur die Position, sondern der Empfänger kann auch die Uhrzeit und die Geschwindigkeit des Fahrzeugs oder Handys am jeweiligen Ort ermitteln.

GPS Simulation ermöglicht kontrollierte, wiederholbare Tests der Funktion von GPS Empfängern

An jedem Ort der Erde ist dieser Satz von Navigationssignalen unterschiedlich. Möchte man jetzt Testen und Validieren, dass ein Navigationssystem oder eine NavigationsApp ordnungsgemäß funktioniert, kann man das mit den echten Signalen jeweils nur an einem Ort und zu einem Zeitpunkt tun. Wenn man aber die Funktionalität für sehr viele verschiedene Orte auf der Erde und viele verschiedene Zeitpunkte überprüfen möchte, dann wird es schwierig, denn es erfordert einen enormen Reiseaufwand und sehr viel Zeit. 


Einen Ausweg bietet ein GPS Simulator. Dieser ist in der Lage, die GPS Signale zu simulieren, für beliebig viele Orte und Zeitpunkte. Er emuliert die GPS Signale und Navigationsnachrichten, genau so, wie sie am Empfänger auch in Wirklichkeit eintreffen würden, wenn dieser Empfänger sich zu der eingestellten Zeit und an dem gewählten Ort befände und ermöglicht dadurch kontrollierte Tests im Labor, ohne größeren Reise- und Zeitaufwand.


Ein und derselbe Test kann genau reproduziert und beliebig oft wiederholt werden, jedes Mal mit den genau gleichen GPS Signalen und Navigationsnachrichten. Dies ist in der Realität gar nicht möglich, da sich die GPS Signale mit den Navigationsnachrichten ständig ändern.

Zusätzlich hat der Benutzer die volle Kontrolle über die Signale und kann auch Störeffekte und Fehler im GPS Simulator einstellen: wie z.B. Atmosphäreneinflüsse, Störsignale wie Jamming und Spoofing, Abweichungen und Fehler in der Bahn des Satelliten und viele andere mehr.

Dadurch hilft das Testen mit dem GPS Simulator und den damit erzeugten GPS Simulationen, Schwachstellen beim GPS Empfänger zu erkennen und technische Lösungen zu validieren.

GPS Simulatoren mit integrierten Jamming und Spoofingfunktionen ermöglichen kontrollierbare, wiederholbare Prüfungen im Labor, können Fahrversuche und Feldtests ersetzen und dadurch viel Zeit und Geld sparen.

GSS9790 GNSS Simulator

Spirent
GNSS Simulatoren

Simulatoren
GNSS Simulationssoftware SimGEN

Spirent
GNSS Simulations Software

Software Pakete
GSS6450 HF Record & Replay System

Spirent
GNSS Record & Replay

Record&Replay
fa fa-envelope-open-o

Erhalten Sie unseren Newsletter

um informiert zu sein: über Updates, neue Produkte und Lösungen oder Ausstellungen und Konferenzen.

Anmeldung zum Newsletter

Mailing Listen
Sprache
Loading...
logo

Lange-Electronic GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 29a
82216 Gernlinden

+49 8142 284582 0